DBB Verlag
Menu
DBB Shop

Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?
Über den Niedergang unserer Sprache

Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann? © riva Verlag
9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung.

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Typ: Taschenbuch

Autor: Hock, Andreas

Umfang: 186 Seiten

Verlag: riva Verlag

ISBN / ISSN: 978-3-86883-549-6

Sprachen leben und werden im Laufe der Zeit durch die unterschiedlichsten Einflüsse geprägt.... mehr
Produktinformationen „Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?“

Sprachen leben und werden im Laufe der Zeit durch die unterschiedlichsten Einflüsse geprägt. Bekanntlich war es Friedrich der Große, der eine starke Neigung zum Französischen zeigte, wovon noch heute Cousins, Toiletten oder auch Parterrewohnungen zeugen. Nach dem 2. Weltkrieg bescherten uns vor allem die amerikanischen Besatzer ihren Lifestyle mit T-Shirts, Pullovern und Slips. Aber nicht nur aus Fremdsprachen wurde munter entlehnt, auch Beamte, Politiker, Manager, das Fernsehen und die Werbung tragen immer wieder zu Sprachveränderungen bei, ganz zu schweigen von dem Wandel, den SMS, Twitter und E-Mail in der Alltagssprache bewirken.

Babylon

Reza, Yasmina

Inhalt 1 Stück
22,00 € *

Yasmina Reza erzählt in dem Roman voller Sarkasmus, Skurrilität und Komik von einem Frühlingsfest, das zu einer Tragödie...

gebunden

Seitenzahl: 219 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-44625-651-4

Furcht Trump im Weißen Haus

Woodward, Bob

22,95 € *

Journalist Bob Woodward hat den amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet und enthüllt den...

gebunden

Seitenzahl: 525 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-49807-408-1

Der Lärm der Zeit

Barnes, Julian

10,00 € *

Der Komponist Schostakowitsch lebt unter der Diktatur Stalins und versucht trotz Unterdrückung seine Kunstwerke fortzuführen.

Taschenbuch

Seitenzahl: 245 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-44271-652-4