DBB Verlag
Menu
DBB Shop

Die Macht der Geographie
Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

Die Macht der Geographie © dtv Verlagsgesellschaft
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung.

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Typ: Broschur

Autor: Marshall, Tim

Auflage: 4. Auflage

Umfang: 318 Seiten

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

ISBN / ISSN: 978-3-423-34917-8

Die Geographie ist ein maßgeblicher Faktor für den Verlauf der menschlichen Geschichte. An zehn... mehr
Produktinformationen „Die Macht der Geographie“

Die Geographie ist ein maßgeblicher Faktor für den Verlauf der menschlichen Geschichte. An zehn mit Kartenmaterial unterlegten Beispielen zeigt Tim Marshall, außenpolitischer Experte bei SkyNews und BBC, anschaulich auf, warum Berge, Flüsse, Wüsten, aber auch willkürlich gezogene Grenzen die Entwicklung und Außenpolitik eines Landes entscheidend mitbestimmen. Wenn Indien und China sich keine kriegerischen Auseinandersetzungen liefern, liegt das weniger an Friedfertigkeit und gegenseitigem Einvernehmen als am Himalaya, der beide Länder trennt und militärisches Eingreifen wenig Erfolg versprechend macht. Auch Putins Einmarsch in die Krim hatte einen geopolitischen Grund. In der aktuellen Berichterstattung werden geopolitische Aspekte oft vernachlässigt – eine Lücke, die der Autor sehr kenntnisreich schließt.

Christian Ude, seit über 50 Jahren Kommunalpolitiker, übt Kritik an der Politik in Berlin und Brüssel. Er fordert das...

Broschur

Seitenzahl: 235 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-8135-0774-4

Warten auf Bojangles

Bourdeaut, Olivier

Inhalt 1 Stück (0,00 € * / Stück)
18,00 € *

Cocktails, Partys – und immer wieder liegt „Mr. Bojangles“ von Nina Simon auf dem Plattenteller – eine Scheibe, nach der...

gebunden

Seitenzahl: 158 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-492-05782-0

Snobs

Fellowes, Julian

Inhalt 1 Stück (0,00 € * / Stück)
8,99 € *

Keiner kennt die englische High Society so gut wie Julian Fellowes und weiß snobistische Mechanismen in ihren...

Broschur

Seitenzahl: 350 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-442-48032-6