DBB Verlag
Menu
DBB Shop

Die Bibel verstehen

Die Bibel verstehen © Anaconda Verlag
6,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung.

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Typ: gebunden

Autor: Schorlemmer, Friedrich

Umfang: 320 Seiten

Verlag: Anaconda Verlag

ISBN / ISSN: 978-3-86647-911-1

„Die Bibel ist das Buch unserer westlichen Zivilisation. Jeder sollte sie kennen und sich ein... mehr
Produktinformationen „Die Bibel verstehen“

„Die Bibel ist das Buch unserer westlichen Zivilisation. Jeder sollte sie kennen und sich ein Leben lang bemühen, sie zu verstehen. Jeder kann sie verstehen“, schreibt der evangelische Theologe Friedrich Schorlemmer zu Beginn seines Buches, in dem er wertvolle Hinweise zum Verständnis der Texte gibt. Es lohnte sich, die Bibel „auszugraben“, ist Schorlemmer überzeugt: Sie hilft, die Welt zu verstehen, ermutigt zum Leben und gibt Orientierung, wenn man nicht nur das Faktische sucht, wo es um das Existenzielle geht. Zu beachten ist bei der Lektüre u. a., dass das Buch der Bücher den Erfahrungsschatz von Jahrhunderten in allen nur denkbaren Literaturformen sammelt – von der Heldensage über die Parabel und den Klagegesang bis hin zur Liebesgeschichte und zum Glaubensbekenntnis. Auch Wissen über historische, kulturelle und religiöse Zusammenhänge ist hilfreich. Wer „richtig“ liest, mag, wie einst Luther, erkennen: „Die Heilige Schrift ist ein Kräutlein: Je mehr du es reibst, desto mehr duftete es“.

Die Skepsis gegenüber sozialen Netzwerken breitet sich immer weiter aus: Was ursprünglich persönliche Kontakte auffrischen...

Broschur

Seitenzahl: 175 Seiten

ISBN / ISSN: 9783742300485

Die witzigsten Lehrergeschichten und Anekdoten aus dem Schulalltag mit wirren Schülern im Schlafanzug und irren Eltern...

Broschur

Seitenzahl: 237 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-54837-665-3

Ein ganzes Leben

Seethaler, Robert

Inhalt 1 Stück
9,99 € *

Andreas Egger und sein hartes, entbehrungsreiches Leben lehrt einen nichts als gegeben zu betrachten und das Leben zu...

Broschur

Seitenzahl: 185 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-442-48291-7