DBB Verlag
Menu
DBB Shop

Die polizeilichen Beurteilungsrichtlinien des Bundes und der Länder
Rechtliche und rechtspolitische Anforderungen

12,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Typ: Broschur

Reihe: Ratgeber Band 15

Autor: Lorse, Jürgen

Auflage: 1. Auflage 2019

Umfang: 112 Seiten

Verlag: DBB Verlag GmbH

ISBN / ISSN: 978-3-87863-224-5

Das Werk enthält eine umfassende – Bund- und Länder – vergleichende Untersuchung der rechtlichen... mehr
Produktinformationen „Die polizeilichen Beurteilungsrichtlinien des Bundes und der Länder“

Das Werk enthält eine umfassende – Bund- und Länder – vergleichende Untersuchung der rechtlichen und rechtspolitischen Anforderungen polizeilicher Beurteilungsrichtlinien. Dabei wird insbesondere der Frage nachgegangen, ob die Grundlagen polizeilicher Leistungs- und Potenzialmessung von vergleichbaren Zielvorstellungen ausgehen oder polizeiliche Leistung länderabhängig unterschiedlich interpretiert wird. Die Architektur polizeilicher Beurteilungsrichtlinien und ihr materieller Inhalt wird in einer dienstherrenübergreifenden Wechselbetrachtung transparent dargestellt und an den rechtlichen Anforderungen der aktuellen verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung gespiegelt. Die Funktion dieses Personalführungsinstrumentes im Kernprozess der Personalauswahl wird eingehend erläutert.

Ein weiteres Ziel der Untersuchung ist es, das polizeiliche Beurteilungsverfahren in den einzelnen Prozessschritten zu erläutern und Best-Practise-Beispiele zu liefern, die etwa Polizistinnen und Polizisten frühzeitig und umfassend in den Entstehungsprozess einer dienstlichen Beurteilung einbeziehen. So liefert das Werk beurteilungspflichtigen Polizistinnen und Polizisten eine fundierte rechtliche Orientierung und Personalverantwortlichen, Gleichstellungsbeauftragten und Personalräten wertvolle Informationen, um ihre Aufgaben zum Wohl des staatlichen Gemeinwesens effizient wahrnehmen zu können.

Lorse, Jürgen
Ministerialrat Jürgen Lorse ist Referatsleiter „Personalmanagement“ in der Personalabteilung des... mehr
Lorse, Jürgen

Ministerialrat Jürgen Lorse ist Referatsleiter „Personalmanagement“ in der Personalabteilung des Bundesministeriums der Verteidigung und u. a. zuständig für 23.000 Beamtinnen und Beamte in der Bundeswehr. Daneben ist er seit vielen Jahren renommierter Fachautor und Referent zu Fragen des Dienstrechts, insbesondere des Beamtenrechts. Langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten als Richter beim Verwaltungsgericht Köln und beim Oberverwaltungsgericht Münster zum Bundespersonalvertretungsrecht runden dieses Expertenprofil ab. Landesministerien, große Kommunen und Körperschaften des öffentlichen Rechts steht er mit seinem Wissen und seiner praxisbezogenen Erfahrung als geschätzter Berater bei der Neugestaltung von Personalauswahlverfahren und dienstlichen Beurteilungsrichtlinien zur Verfügung.

Rabatt-Tabelle mehr
Rabatt-Tabelle
Menge Stückpreis
bis 10 12,80 € *
ab 11 12,42 € *
ab 21 12,16 € *
ab 51 11,78 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Umfassende Darstellung zu den gesetzlichen Regelungen um die Nebentätigkeit im öffentlichen Dienst.

Broschur

Auflage: 3., vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage 2017, 496 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-87863-201-6

Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst

Fischer / Siepe

23,90 € *

Die kompakte Darstellung der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst bringt Licht in das teilweise anzutreffende Dunkel.

Broschur

Auflage: 1. Auflage 2011, 224 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-87863-171-2

Laufbahnrecht in Bund und Ländern

Pechstein, Matthias

58,90 € *

Praxiskommentar zum Laufbahnrecht des Bundes und der Länder. Er fasst die laufbahnrechtlichen Vorschriften der...

Broschur

Auflage: 4., überarbeitete Auflage 2017, 1364 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-87863-213-9